Rückblick Gospelnight

1. Gospel-Night im Evangelischen
Dekanat Bad Schwalbach war ein voller Erfolg

[photopress:gospelnight_01.jpg,full,centered]

Ein Höhepunkt für alle Gospel Freunde war die 1. Gospel-Night in der Bad Schwalbacher Reformationskirche am 24. Juni 2007.
„Das ist Gospel-Feeling pur. Da bleibt niemand lange auf den Kirchenbänken sitzen!“ versprach der Taunussteiner Kantor Thomas Wächter, der zusammen mit seiner Kollegin Verena Zahn die Veranstaltung organisierte.

[photopress:gospelnight_02.jpg,full,centered]

Der „Black Sheep Gospel Choir“ aus Bad Schwalbach eröffnete den Abend, danach kam der Gospelchor von Laufenselden und anschließend der Taunussteiner Gospelchor „Rejoice“. Zum Finale standen dann erstmals alle 100 Sänger der drei Chöre gemeinsam auf der Bühne. Auch für die Zuhörer gab es die Möglichkeit mitzusingen. Das gemeinsame Lied „We shall overcome“ entlies dann Sänger und Zuhörer müde aber glücklich in einen schönen Sommerabend.

[photopress:gospelnight03.jpg,full,centered]

Das schreibt die Presse:

Gospel bringen Schwung in die Kirche
Bad Schwalbacher Konzert mit drei Chören restlos ausverkauft / Vom Publikum gefeiert
Zum Artikel aus dem Wiesbadener Kurier

Hat Ihnen das Konzert gefallen? Dann hinterlassen Sie uns doch hier auf der Seite Ihren Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.