Angedacht – Ostersonntag 12.04.2020

Erstmals seit 20 Jahren findet in diesem Jahr in der Morgendämmerung kein Gottesdienst zur Osternacht mit anschließendem Osterfrühstück statt.

In diesem Jahr haben wir stattdessen am letzten Donnerstag eine Kurzandacht aufgenommen. Jakobus Schneider hat das Video nicht nur gedreht und produziert, sondern auch wunderschöne, inspirierende Bilder dazu eingefangen. Danke Jack!

Das Video zur Ostern geht um 05:30 Uhr – zur diesjährigen Anfangszeit der Osternacht online.

Wir wünschen Ihnen und Euch eine gesegnete Osterzeit!

Ingrid und Thomas Wächter


Mit Pfarrerin Ingrid Wächter und Dekanatskantor Thomas Wächter.
Produktion: Kamerawerft/Jakobus Schneider.

Unsere wöchentlichen Andachten finden Sie in dieser Youtube-Playlist in der Übersicht.

Angedacht – Kurzandacht aus der Ev. Kirche Wehen

Wir möchten gerne auch in dieser schwierigen Zeit für Sie da sein und mit Ihnen Gottesdienst feiern. Leider ist das im Moment nur auf digitalem Weg möglich. Deshalb haben wir in der vergangenen Woche überlegt und ausprobiert, ob und wie das mit unseren Bordmitteln möglich ist.

Uns hat es gut getan, wieder in der Kirche zu sein, dort zu singen, Psalmen zu beten und diese Kurzandacht aufzunehmen. Das werden wir an den nächsten Sonntagen fortsetzen. Mit Psalmen, Liedern und allen Instrumenten die zur Verfügung stehen.

Am Ende der Andacht singen wir von dem Lied EG+ 37 „Möge die Straße uns zusammenführen“ die Strophen 1 und 4. Sie dürfen gerne mitsingen!!

Wir wünschen Ihnen und Euch einen gesegneten Sonntag und eine gute Woche!

Ingrid und Thomas Wächter


EvenSong

Die Evangelische Kirchengemeinde Wehen lädt am Sonntag, den 16. Juni um 18.00 Uhr zu einem neuen und anderen Abendgottesdienst in die Evangelische Kirche Wehen ein: dem EvenSong. Angelehnt an die anglikanische Form des Evensong ist der Gottesdienst geprägt durch biblische Lesungen, Musik und Momente der Stille.

In diesem EvenSong wird der Chor des Sommer-Chorprojekts unter der Leitung von Kantor Thomas Wächter zwei Chorwerke aufführen: Das „Nunc Dimittis“ von Felix Mendelsohn Bartholdy und „Cantate Domino“ des litauischen Komponisten Vytautas Miškinis.

?„Even“ meint einerseits den Abend. Zugleich steckt im Wort „Even“ das Bild der Ebene, das Ausgleichende, was die Dinge ins Gleichgewicht bringt. Die Synthese aus Musik und Wort will zu diesem Gleichgewicht verhelfen.

Es wird viel gesungen und es gibt Momente der Stille, in der Musik und Wort nachklingen können.
Chorleitung und Orgel: Kantor Thomas Wächter
Texte : Pfarrerin Ingrid Wächter

Feier der Osternacht

Am Ostersonntag (1. April 2018) um 06.00 Uhr feiert die Evangelische Kirchengemeinde Wehen einen besonderen Gottesdienst: eine Osternachtsfeier nach altkirchlicher Liturgie.

Kantor Thomas Wächter, der Ev. Singkreis Wehen und Pfarrerin Ingrid Wächter gestalten diesen Gottesdienst mit Lesungen und gregorianischen Gesängen in der noch dunklen Kirche. Erst mit der Lesung des Osterevangeliums erklingt die Orgel.

Nach dem Gottesdienst sind alle ganz herzlich ins Gemeindehaus zu einem reichhaltigen Osterfrühstück eingeladen.

Weitere Gottesdienste in der Karwoche und an den Osterfeiertagen in der Ev. Kirche Wehen:

Gründonnerstag 29. März, 20.00 Uhr:
Gottesdienst mit Abendmahl

Karfreitag, 30. März, 10.00 Uhr:
Gottesdienst

Ostersonntag, 1. April, 06:00 Uhr:
Osternachtsfeier nach altkirchlicher Liturgie mit Pfarrerin Ingrid Wächter
Musik: Ev. Singkreis Wehen, Kantor Thomas Wächter, Orgel
anschliessend: gemeinsames Osterfrühstück im Gemeindehaus

Ostermontag, 2. April, 10.00 Uhr
Gottesdienst

An der historischen Voigt-Orgel: Kantor Thomas Wächter