Weihnachtsgospelgottesdienst des Black Sheep Gospel Choir & Band

Weihnachtsgospelgottesdienst des Black Sheep Gospel Choir & Band
23.12.2015, 19:30 Uhr
Reformationskirche Bad Schwalbach (Adolfstraße 34)
Weihnachten 2015-small
Weihnachten nähert sich in raschen Schritten und damit natürlich auch der traditionelle Weihnachtsgospelgottesdienst der Schwarzen Schafe, den wir in unserem Jubiläumsjahr zum 20. Mal feiern!

Wer also vor den Festtagen die Gelegenheit nutzen möchte, um noch ein Mal durchzuatmen, in den Feiertagen anzukommen und sich sowohl ruhig & gefühlvoll als auch rockig auf Weihnachten einzustimmen, der ist bei uns genau richtig.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird am Ausgang gebeten.

Einlass ist ab 19:00 Uhr, die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass die Kirche relativ schnell voll ist. Bitte haben Sie Verständnis, wenn der Einlass u. U. schon früher beendet werden muss. Die erste Reihe ist ausschließlich für Kinder, die uns wie immer sehr willkommen sind, reserviert, bitte halten Sie diese frei.

Um die Wartezeit vor der Kirche ein wenig angenehmer zu gestalten, werden wir auch in diesem Jahr Glühwein, Tee und Brezel verkaufen. Außerdem kann hier auch unsere Jubiläumsfestschrift mit einem bunten Streifzug durch 20 Jahre Chorgeschichte erworben werden.
Parkmöglichkeiten bestehen im Parkhaus an der Stadthalle, in unmittelbarer Nähe der Kirche (Fußweg 2 Minuten). Bitte fahren Sie  nicht direkt die Kirche an, da dort keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Chormeeting „Gospel meets Jazz“

Chormeeting „Gospel meets Jazz“
12.12.2015 19:00 Uhr

Kirche der Evangelischen Studierendengemeinde Mainz
Am Gonsenheimer Spieß 1

WEB_Flyer_prisma meets rejoiceWie schon vor einem Jahr in Taunusstein begegnen sich am 12. Dezember die zwei befreundeten Szenechöre, die den Bogen über den Rhein spannen und ein zugleich klanggewaltiges und nuanciertes Gospel-Jazzkonzert garantieren.

Im September stehen sie vorher noch gemeinsam beim großen History of Gospel- Projekt in Frankfurt und Darmstadt auf der Bühne, nun gibt’s das „Rückspiel“, das Meeting in der neu restaurierten ESG-Kirche an der Uni. Eine spannende Begegnung: Gospel, Soul und Jazz mitten im Advent und das verheißt zwei stimmungsvolle Stunden randvoll mit guter Musik und guter Bewirtung: dieses Highlight sollte kein Gospelfreund aus Mainz verpassen!

Eintritt 10 € / 8 € ermäßigt

Das Gospelmeeting!

Sonntag, 6. Dezember, 18:00 Uhr
Ev. Kirche Wehen

2015-2-smallDer Taunussteiner Gospelchor Rejoice! pflegt seit vielen Jahren eine Freundschaft mit der spanischen Partnerstadt Caldes de Montbui. Zweimal war der Chor schon zu Gast in der Partnerstadt und ist dort und in umliegenden Orten aufgetreten. Seit einigen Jahren gibt es nun auch in Caldes einen Gospelchor, er ist Teil des Angebots der städtischen Musikschule „Joan Valls“.

Im Advent steht der erste Besuch dieses Chores in Taunusstein an. Unter der Leitung von Josep Pieres und am Klavier begleitet von der Leiterin der dortigen Musikschule Montserrat Pieres wird der Chor zusammen mit Rejoice! auf der Bühne stehen. Ein europäisches Gospelmeeting mit vielen bekannten und neuen Gospelsongs und Spirituals.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei! Einlass ist ab 17:30 Uhr

GOSPELsunDAY – special: mit Stephan Zebe (Berlin)

Sonntag, 8. November, 17:30 Uhr
Ev. Kirche Wehen

Für den nächsten GOSPELsunDAY haben wir einen ganz besonderen Gast eingeladen: Stephan Zebe – ein Urgestein der deutschen Gospelszene – wird mit Rejoice! in einem Wochenendworkshop den GOSPELsunDAY musikalisch erarbeiten und mit uns zusammen GOSPELsunDAY feiern! Ermöglicht wird dieser Workshop durch die finanzielle Unterstützung von „da capo“ – unseres Förderkreises Kirchenmusik.

Stephan Zebe (*1966) studierte Kirchenmusik in Halle (Saale). Bewogen vom Selbstverständnis der Gospelmusik als Kirchenmusik gründete er den
ersten Gospelchor der Kirchenmusikschule.
Er prägte die Gospelchor-Szene in Hamburg und Berlin und gründete Initiativen zu deren Vernetzung. Sein Einfluss aus dem Black Gospel ist in seinen Kompositionen unüberhörbar. In seinen Chören und in Workshops erlangt er einen modernen, kraftvollen Chorsound.
Stephan Zebe lebt in Berlin und arbeitet als Chorleiter und Herausgeber von Chorliteratur.

Der GOSPELsunDAY beginnt um 17:30 Uhr mit einem offenen Singen für alle. Der Gospelchor Rejoice! und Solistinnen aus dem Chor gestalten den Gottesdienst musikalisch. Predigt und Liturgie: Pfarrerin Ingrid Wächter und Team

18. Gospelchortreffen, Abschlusskonzert in der Kaiser-Wilhelm-Gedaechtniskirche, Berlin-Charlottenburg-Willmersdorf, 07.09.2014. Bitte die Veroeffentlichungs-Freigaben der abgebildeten Personen beachten!