Rückblick Gospelkirchentag 2010

Gospelprojektchor Rejoice! auf dem Gospelkirchentag in Karlsruhe.
von Hayo Eisentraut

Gospelkirchentag 2010An diesem Wochenende hat wirklich alles gepasst. Dank hervorragender Reiseleitung war bereits die Anreise im modernen Reisebus zu unserem zentral gelegenen Superhotel ein Genuss. Karlsruhe präsentierte sich bei strahlendem Sonnenschein als reizvolle und gastfreundliche Stadt und das Programm. Die vielen Impressionen aus den Workshops und Chorpräsentationen auf die wir 40 Teilnehmer uns am Samstag verteilten, müssen wir erst noch zusammentragen und austauschen. Es ist aber schon sicher, dass uns dieser Input jedem Einzelnen und uns als Chor eine Riesenmotivation gegeben hat.

Unser Auftritt am Freitagabend im Ettlinger Tor Center war DER HAMMER, der Chor hat Spaß und Intensität rüber gebracht und Gabriele hat sich wieder einmal selbst übertroffen. Das Publikum war ganz bei uns und hat Zugaben verlangt. Noch am nächsten Tag wurden die Träger des Rejoice!-Shirts auf diese halbe Stunde Programm angesprochen.

Da wir so zentral in dem Hotel mit den „Stars“ untergebracht waren, konnten wir auch viele wichtige Kontakte knüpfen und uns als Chor empfehlen. Wir sprachen mit dem Veranstalter des Gospelkirchentages, der Creativen Kirche Witten, über die Möglichkeit erweiterter Auftritte unseres Chores beim nächsten Gospelkirchentag vom 1. bis 3. Juni in Dortmund. Thomas konnte auf Chorleiterebene mit vielen Kollegen auch aus anderen Landeskirchen austauschen. Unser Besuch am Stand des Online-Radios gospelradio.de ergab ein Spontaninterview, in dem wir unseren Chor vorstellen konnten. – Mit dem Gospelkirchentag hat Rejoice! einen großen Schritt aus der lokalen Präsenz zur überregionalen Wahrnehmung gemacht.

Dieses Wochenende hat uns als Chor noch fester zusammengeschweißt, und in den vielen Grüppchen, die sich in wechselnden Besetzungen zum Besuch der unterschiedlichen Programmangebote fanden, lernte man Mitsänger und -sängerinnen besser kennen, als es während der Proben möglich wäre. Ich habe jedenfalls selten so viel gelacht, gesungen und getanzt wie an diesem Wochenende. DANKE an alle, die uns mit ihrem Engagement zur Vorbereitung und Durchführung dieses Wochenende möglich gemacht haben.

Impressionen vom Gospelkirchentag 2010

Besuchen Sie unser Gospelkirchentagsalbum in unserer Flickr-Galerie

Weitere Berichte:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.