Taunussteiner Kantorei startet mit
Schütz & Bach in den Frühling

[photopress:Johann_Sebastian_Bach_1746.jpg,thumb,alignleft]Die Taunussteiner Kantorei beginnt nach den Osterferien (Dienstag, 25. April 2006) mit einem neuen Chorprojekt. Erarbeitet wird ein a-capella Projekt mit Musik von J.S.Bach (Motette „Lobet den Herrn, alle Heiden“) und Motetten von Heinrich Schütz. Abgerundet wird das Programm mit Orgel- und Kammermusik von Bach und Zelenka.

Der 20-25 Sängeringen und Sänger starke Kammerchor des Ev. Dekanats Bad Schwalbach hat im letzten Jahr Fanny Hensels selten zu hörendes Oratorium „Lobgesang“ aufgeführt. Für das kommende Projekt sind neue Sängerinnen vor allem im Sopran herzlich willkommen.

Bedingung für die Teilnahme sind Chorerfahrung, Notenkenntnisse und vom-Blatt-Sing-Fähigkeiten. Anmeldung (telefonisch oder per mail) erbeten!

Die Proben finden Dienstags von 20.00 – 22.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus in der Fleckenbornstr. 1 in Taunusstein-Wehen statt.

Das Konzert findet am Sonntag, den 2. Juli 2006 statt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Kantor Thomas Wächter

Zur Startseite der Taunussteiner Kantorei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.