Neues Gospelprojekt mit Rejoice!

Am Donnerstag, den 20. Januar 2011 startet das neue Projekt mit dem Taunussteiner Gospelchor Rejoice!. Groovige Gospelmusik und afrikanische Chormusik sind die Schwerpunkte des neuen Projekts.

Wie immer freut sich Rejoice! über neue Sänger, die Spaß an guter Chormusik und einer lebendigen Gemeinschaft haben. Die Proben finden wöchentlich Donnerstags von 20.00-22.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Wehen statt. Die Aufführung des Programms ist für Sonntag, 10. April in der Ev. Kirche geplant.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Kantor Thomas Wächter, Tel: 06128-983057 oder per Mail.
Den aktuellen Probenplan finden Sie hier.

Ein gutes neues Jahr 2011!

wünsche ich allen Freundinnen und Freunden der „Taunussteiner Kirchenmusik“.

Die Chorproben beginnen wieder nach den Weihnachtsferien:

Ev. Singkreis: Mittwoch, 19. Januar 2011, 20 Uhr

Jugendchor acousted: Freitag, 14. Januar 2011, 18.00 Uhr

Gospelchor Rejoice!: Donnerstag, 13. Januar 2011, 20 Uhr

Weitere Termine im Januar:

Start des neuen Gospelprojekts
am Donnerstag, 13. Januar 2011 um 20.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus

zum Veranstaltungskalender

Ad-hoc Instrumentalkreis am 4. Advent

Spielen Sie ein Instrument? Oder liegt Ihre Bratsche schon ganz lange im Schrank und Sie suchen eine Gelegenheit, das Instrument mal wieder auszupacken?

Am Sonntag den 19. Dezember wollen wir den Abendgottesdienst in der Ev. Kirche Wehen mit einem Spontanorchester musikalisch anreichern. Egal ob Sie Blockflöte, Saxophon oder Geige spielen: Alle Blas- und Streichinstrumente sind herzlich willkommen. Gespielt werden einfache Liedsätze und Spielstücke.

Bitte melden Sie sich bis zum 10. Dezember bei Kantor Thomas Wächter unter Angabe Ihres Instruments an. Sie bekommen dann die Noten zugeschickt. Geprobt wird vor dem Gottesdienst: wir treffen uns am 19.12. um 16 Uhr in der Kirche. Der Abendgottesdienst beginnt um 18 Uhr.

Anmeldung bei:
Thomas Wächter
Tel: 06128-983057
oder per Mail:

{mailform}

„Dem Nerz wird es warm um das Herz“

Gospelkonzert und stimmungsvoller Adventsmarkt als Benefizveranstaltung in der Fasanerie am 27.11.10 um 16:00 Uhr

Auch wenn es draußen kalt und ungemütlich ist, lohnt sich ein Besuch in der Fasanerie ganz besonders, denn in diesem Jahr lädt der Förderverein des Tier und Pflanzenparks „Fasanerie“ wieder zu seinem Adventsmarkt und einem Gospelkonzert am Samstag, den 27.11.2010 um 16:00 Uhr in die Scheune der Fasanerie ein. Es soll ein Herz erwärmender Nachmittag in der Scheune werden, denn das Konzert mit dem Gospel Projektchor Rejoice! aus Taunusstein ist Teil einer Benefizveranstaltung.

Ein kleines und kuscheliges Pelztier, der Europäische Nerz, steht im Fokus dieser Veranstaltung und soll vom Benefiz profitieren, denn er ist vom Aussterben bedroht. Die Mitglieder des Fördervereins wollen mit den Spenden die Gehege für den Nerz ausbauen, damit er weiterhin in der Fasanerie beheimatet bleiben kann und hoffen, auf diese Weise, für den Erhalt dieser Tierart beitragen zu können.
Wenn viele Freunde und Fans des Tierparks und der Gospelmusik, an diesem ersten Adventssamstag den Weg in die Fasanerie finden, dann kann man den Erfolg der Veranstaltung einfach in folgende Worte fassen: „Dem Nerz wird es warm um´s Herz!“ Aber auch den Konzertbesuchern in der Scheune soll es warm um das Herz werden. Chorleiter Thomas Wächter, Solistin Gabriele Keuerleber und der Gospel Projektchor Rejoice! haben sich jedenfalls für ihr Konzertprogramm fest vorgenommen, die gute Botschaft der nahenden Weihnachtszeit in ihren Songs zu verkünden, ob als ruhige Ballade oder rockig mit viel Schwung und Beat.

Karten für das Benefizkonzert gibt es ab sofort für € 10.-, ermäßigt € 5.- beim Veranstalter: Unter der Telefonnr. 0160-4411090 oder per Email: foerderverein@fasanerie.net können Sie Ihre Karten reservieren

Zur Webseite des Förderveins Fasanerie