Rückblick: Projektchorfreizeit auf der Ebernburg

70 Sängerinnen und Sänger des Gospel-Projektchors NAVIDAD NUESTRA waren vom 10.-12. Februar 2006 auf der Ebernburg in Bad Münster am Stein zu Gast. Geprobt wurde an den neuen Stücke für die kommenden Gospelkonzerte im April. Neben der harten Probenarbeit blieb auch Zeit für Spaziergänge, Ausflüge nach Bad Kreuznach und – ein Muss auf unseren Freizeiten – das Singen mit Alexander am Samstagabend…

Abschluss und Premiere zugleich war eine Probeneinheit mit dem Choreographen Michael Eisentraut, der den Chor mit zunächst ungewohnten Schritt- und Bewegungsfolgen gehörig in Schwitzen brachte.

Ein rundum gelungenes Wochenende!

6 Gedanken zu „Rückblick: Projektchorfreizeit auf der Ebernburg

  1. Mein Chorfreizeit-Motto:
    „Early in the morning when I wake up,
    early in the morning when I wake up,
    I brush my teeth, I do my thing,
    I drink my coffee and go back to sing!“

  2. Das war ein Super-Wochenende.

    Toll fand ich auch am Sonntag die Probe mit Michael, der uns den nötigen Schwung hineingab. Da sind wir noch steigerungsfähig…

    Für unser nächstes Konzert am 1. und 2. April 2006 habe ich eine Idee für den Titel:
    „Fell the Spirit“

  3. Hallo Ihr Sängerinnen und Sänger,

    es hat richtig Spaß gemacht, mit Euch zu proben! Vielen Dank auch nochmal an Hayo und Thomas für die Einladung und die anschließende Jam-Session. Wir sind gespannt auf alles was noch kommt und wir freuen uns, wenn wir Euch alle wiedersehen (spätestens am 1. April 😉

    Einen lieben Gruß von Eurem Choreographen

    Michael & Sandra

  4. Hallo, Ihr Mitsänger,

    auch MIR hat die Freizeit RIESIGEN Spaß gemacht! Es ist mein Jahreshighlight!
    Ich würde als Namen für den Chor gern „Rejoice“ vorschlagen, fände ich treffend!
    Liebe Grüße und bis nächsten Donnerstag!

  5. Hallo liebe Chormitglieder,
    die Chorfreizeit in diesem Jahr war meine erste und ganz gewiss nicht die letzte.
    Ich kann mich noch nicht so recht entscheiden, was anstrengender war:
    Die Chorproben oder der tolle Samstagabend.
    Egal, alles in allem war es ein tolles Wochenende und dazu haben alle beigetragen, die dabei waren.
    Auf diesem Weg möchte ich mich sowieso für die herzliche Aufnahme im Chor bedanken. Ich fühle mich bei euch sehr wohl und bin daher auch frohen Mutes eines Tages so singen zu können, dass mir meine Kinder freiwillig beim Üben zu Hause zuhören. :-))
    Liebe Grüße
    Corina

  6. Hallo Ihr lieben Sängerinnen und Sänger!
    Besser spät als nie möchte ich mich mit ein paar Worten bei Euch allen für die tolle Aufnahme im Chor bedanken!
    Die Freizeit mit Euch war spitzenmäßig! Spitzen Leute in einer schönen Umgebung!
    Mit Euch macht es mir spaß zu singen! Auch versteht Ihr es alle Leute so zu nehmen wie jeder einzelne ist! So viel menschliches Miteinander findet man nicht mehr überall! Ich freue mich auf ein super Concert mit Euch! Laßt uns die Zuschauer mit unserer Power aufmischen und zum Mitmachen animieren!!!
    Was die Amerikanischen Gospels können, können wir doch auch!
    Also traut Euch die Zuschauer mit zu reißen mit der Musik die mir schon als Gast bei vorherigen Concerten unter die Haut ging!

    Ich fühle mich wohl bei Euch und der klasse Musik die aus Euren / unseren Kehlen kommt!
    Einen tollen Frühling wünscht
    RAINER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.