Rückblick: Abendgottesdienst mit der Taunussteiner Kantorei

Der Auftritt der Taunussteiner Kantorei bereicherte gestern den Abendgottesdienst.
In der Eingangsliturgie waren Psalm 100 von Felix Mendelssohn Bartholdy und das Kyrie (Herr, erbarme dich) von Albert Becker zu hören.

Auf das Glaubensbekenntnis folgte „Danket dem Herrn“ von Heinrich von Herzogenberg und zum Ende des Gottesdienstes erklang das Abendlied von Josef Rheinberger.

Nach dem Gottesdienst wurde Kantor Thomas Wächter zu seinem 15-jährigen Jubiläum als Kirchenmusiker in der Evangelischen Kirchengemeinde Wehen gratuliert und ihm gedankt. Die Kirchenvorstandsvorsitzende Sabine Schmidt würdigte seine engagierte Arbeit in einer kleinen Ansprache, bevor sie ihm neben einer Urkunde noch ein Geschenk überreichte.
Im Anschluss nutzten die Besucher die Gelegenheit, Thomas Wächter bei einem Glas Sekt persönlich zu gratulieren.

Romantische Chormusik

Buxtehude-Kantatengottesienst 2007Am kommenden Sonntag

13. Juni 2010 um 18.00 Uhr in der
Ev. Kirche Wehen

gestaltet die Taunussteiner Kantorei um einen Abendgottesdienst mit romantischer Chormusik von Mendelssohn (Psalm 100), Rheinberger (Abendlied) und anderen Komponisten. Die 30 Sängerinnen und Sänger des Chores unter der Leitung von Dekanatskirchenmusiker Thomas Wächter und Pfarrerin Ingrid Wächter möchten mit dieser Musik die biblischen Texten des Gottesdienstes in einen neuen Kontext stellen: Musik beginnt da wo die Worte enden!

Zwei Bässe gesucht!

Die Taunussteiner Kantorei sucht für ihr nächstes Chorprojekt zur Verstärkung der Männerstimmen zwei ambitionierte Bass-Sänger.

Das Projekt beginnt am Dienstag, den 27.4. um 20 Uhr im Ev. Gemeindehaus in Wehen. Erarbeitet wird ein a-capella Programm mit Chormusik von Mendelssohn, Rheinberger, Becker und anderen Komponisten des 19. Jahrhunderts.
Aufgeführt wird das Programm in einem Abendgottesdienst am 13.6. um 18 in der Ev. Kirche Wehen. Interessierte Sänger mit Chorerfahrung können sich an den Chorleiter Thomas Wächter wenden (Tel:
06128-983057 oder per Mail: kantor@projektchor.de)

Weitere Informationen über die Taunussteiner Kantorei finden Sie hier.

Rückblick Dettinger Te Deum

Dettinger Te Deum
Sonntag, 1. November 2009, 18:00 Uhr
Ev. Kirche Wehen
Chor- und Orchesterkonzert zum Händeljahr mit der Taunussteiner Kantorei
Ev. Kirche Wehen

Aufgeführt wurde das „Dettinger Te Deum“ von Georg Friedrich Händel. Das Werk wurde zur Feier des Sieges der alliierten Engländer und Österreicher über die französischen Truppen in der Schlacht bei Dettingen 1743 komponiert und gilt als eines der wichtigsten Werke Händels. Abgerundet wurde das Programm durch das Concerto Grosso in D Dur op. 6/5 und die Arie der Königin von Saba aus dem Oratorium „Solomon“ „May peace in salem ever dwell“.

Besetzt mit Pauken und Trompeten, Orchester, einem fünfstimmiger Chor und Solisten verbindet das Werk barocke Klangpracht und eindringliche Textausdeutung.

Mitwirkende:
Taunussteiner Kantorei
Sigrid Dege, Sopran
Katrin Pohl, Alt
Christian Glosemeyer, Tenor
John Holyoke, Bass

Leitung: Thomas Wächter

Weitere Fotos finden Sie in unserem Flickr-Fotoalbum