Schlagwort-Archive: Schütz

Mainzer Figuralchor in St. Peter auf dem Berg

Der Mainzer Figuralchor ( Leitung: Stefan Weiler ) konzertiert am Samstag, den 16. April 2011, um 19 Uhr in der evangelischen Kirche St. Peter auf dem Berg.

Der Chor begeistert seit 31 Jahren sein Publikum in Mainz und Umgebung, aber auch auf Auslandsreisen, bei internationalen Wettbewerben und mit CD Einspielungen fand der Chor besondere Anerkennung. Mit dem Passionskonzert mit Werken von Schütz ( Musikalische Exequien ), Praetorius, Mendelssohn, Brahms, Reger und Kaminski möchte der Mainzer Figuralchor die Zuhörer auf die Karwoche einstimmen.

Zur Homepage des Mainzer Figuralchors

Eintritt: 10.- Euro
Vorverkauf: Inge Beck 06128/41140

Psalmen Davids

[photopress:Psamen_Davids.jpg,thumb,alignleft]Alte Musik muss nicht unbedingt alt klingen – diesen Beweis will die Neue Rheingauer Kantorei bei ihren diesjährigen Konzerten antreten. Im Mittelpunkt steht der erste deutsche Komponist von „internationalem“ Ruf – kein geringerer als Heinrich Schütz. Sein erstes großes Chorwerk, die „Psalmen Davids“ aus dem Jahr 1619, sind in ihrer bildhaften musikalischen Umsetzung der Psalmentexte bis heute zeitlos aktuell und lebendig.

Am besten, Sie überzeugen sich selber davon, und zwar:

am Samstag, dem 01. November, in der Reformationskirche in Bad Schwalbach und
am Sonntag, dem 02. November, in der Ev. Johanneskirche in Erbach.

Beide Konzerte beginnen um 17:00 Uhr; der Eintritt ist frei.

Geistliche Chormusik mit der
Taunussteiner Kantorei

[photopress:kantorei_plakat_2006_01.jpg,thumb,alignleft]Geistliche Musik aus der Barockzeit präsentierte die Taunussteiner Kantorei am Sonntag, den 2. Juli um 18:00 Uhr in der Ev. Kirche Taunusstein-Wehen.

Höhepunkte des Programms waren die Motette für Doppelchor und Coro favorito „Lobe den Herrren, meine Seele“ von Heinrich Schütz und Bachs Motette „Lobe den Herren, alle Heiden“, die der Chor mit großer Leichtigkeit und Transparenz zu Gehör brachte. Andreas Karthäuser entlockte der romantischen Voigt-Orgel ungewöhnlich bunte Registrierungen in seiner Interpretation der Choralpartitat „Sei gegrüßet, Jesu gütig“.
Annemarie Hickethier an der Viola da Gamba und Andreas Karthäuser sorgten für ein lebendiges und kraftvolles Bassfundament

Geistliche Chormusik mit der
Taunussteiner Kantorei
weiterlesen

Taunussteiner Kantorei startet mit
Schütz & Bach in den Frühling

[photopress:Johann_Sebastian_Bach_1746.jpg,thumb,alignleft]Die Taunussteiner Kantorei beginnt nach den Osterferien (Dienstag, 25. April 2006) mit einem neuen Chorprojekt. Erarbeitet wird ein a-capella Projekt mit Musik von J.S.Bach (Motette „Lobet den Herrn, alle Heiden“) und Motetten von Heinrich Schütz. Abgerundet wird das Programm mit Orgel- und Kammermusik von Bach und Zelenka.

Taunussteiner Kantorei startet mit
Schütz & Bach in den Frühling
weiterlesen