Josef Haydn: Die Jahreszeiten

Die Jahreszeiten
Die Aufführung der „Schöpfung“ von Joseph Haydn im vergangenen Jahr durch die Neue Rheingauer Kantorei ist dem einen oder der anderen sicherlich noch in guter Erinnerung. Die Arbeit an diesem Werk hat der Kantorei so viel Spaß gemacht, dass nun auch Haydns zweites großes Oratorium einstudiert wird: Die Jahreszeiten.

Komponiert im Alter von fast siebzig Jahren überrascht dieses Oratorium in seiner Beschreibung der sich wandelnden Natur noch heute durch seine Farbigkeit, durch seine Dynamik und durch die Lust am klangtechnischen Experiment. Die spürbare und oft verspielte Freude an neuen tonmalerischen Möglichkeiten war bei aller Volkstümlichkeit am Anfang des 19. Jahrhunderts zukunftsweisend.

Überzeugen Sie sich selbst: die Aufführungstermine der „Jahreszeiten“ von Joseph Haydn sind:

Samstag, 4. September 2010, 19 Uhr
Sonntag, 5. September 2010, 17 Uhr

Beide Konzerte finden im Rheingauer Dom in Geisenheim statt. Das Solistentrio setzt sich zusammen aus Elisabeth Scholl (Sopran), Daniel Sans (Tenor) und Peter Schüler (Bariton). Wiederum arbeiten wir in bewährter Weise mit dem Kammerorchester „Glob’Arte“ zusammen. Tassilo Schlenther obliegt die Gesamtleitung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.