Benefizkonzert zugunsten der Lindenschule in Breithardt mit REJOICE!

Spender haben im wahrsten Sinne des Wortes „einen Stein im Brett“ bei den praktisch bildbaren Schülerinnen und Schülern der Lindenschule im Hohensteiner Ortsteil Breithardt. Voraussetzung dafür: Sie sollten einen Pflasterstein des alten Schulhofes erwerben! Warum? – Der Schulhof soll neu gestaltet werden! Es soll nicht nur größtmögliche Barrierefreiheit für die Kinder mit geistigen Behinderungen im Rollstuhl – also ein bewegungsfreudigerer Schulhof her, er soll auch Bewegungsanreize und strukturiert differenzierte Förderangebote in naturnahen Bewegungsräumen bieten.

Der Förderverein der Schule (VSPB) hat es sich zunächst auf die Fahne geschrieben, ein Planungsverfahren als Anschubfinanzierung dieser Aktion zu „stemmen“, um mit einer von Fachleuten erarbeiteten konkreten Planung als Grundlage die entsprechenden öffentlichen Gremien von der Finanzierung des eigentlichen Projekts einer Umgestaltung des Schulhofes zu überzeugen!

Unterstützt wird das Vorhaben auch von dem Taunussteiner Gospel-Projektchor „Rejoice“ mit einem Benefizkonzert am

Sonntag, den 06. September 2009 um 17 Uhr in der

Reformationskirche in Bad Schwalbach.

Mit dem Auftritt möchte die Gospelgruppe nicht nur dem Publikum, sondern insbesondere von geistiger Behinderung betroffenen Kindern der Lindenschule eine große Freude bereiten. Der „Kleine Chor“ bedeutet großes Gospelfeeling an diesem Abend – ganz nah und ganz persönlich zum Miterleben und Mitfühlen. „Freut Euch! – Rejoice!“, das ist nicht nur Name, sondern auch Programm des Ensembles. Etwas ganz Besonderes hat Leiter Thomas Wächter zusammen mit der Gesangssolistin Gabriele Keuerleber und seinen Sängerinnen und Sängern für dieses Konzert erarbeitet.

Eintritt für Erwachsene 7,00 €. Kinder haben freien Eintritt

Kartenreservierung ist auch per E-Mail möglich, bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.