Gospel classics

“Gospel classic” erobert im Intercity-Tempo das Publikum

Projektchor “Navidad Nuestra” begeistert mit musikalischer Erlebnisreise

Im Intercity-Tempo startete der Taunussteiner Projektchor “Navidad Nuestra” in seine letzten Konzerte des Jahres und die immer größere Fangemeinde stieg am Samstag und Sonntag nur allzu gern mit in den Zug. “This train” war das Startsignal zu einer phantastischen Reise durch die Welt der Gospelmusik . “Zugchef” Thomas Wächter, der Wehener Kirchenmusiker und Arrangeur, hatte ein buntes Programm zum Titel “Gospel classic” zusammengestellt. Mal fetzig, mal besinnlich, den Mitreisenden wurde keine Pause gegönnt im harmonischen Zusammenspiel der “schwarzen Stimme” Gabriele Keuerleber, den Musikern Klaus Dobberthin (Keyboards, Saxophon), Klaus Schader (Gitarre), Jörg Mühlhaus (Kontrabass), Klaus Göddert (Schlagzeug) sowie den Sängerinnen und Sängern des Chores.

Ob Songs von Abba oder U2, R. Kelly, Curtis Mayfield oder neu arrangierte Gospelsongs: die 70 Sängerinnen und Sänger meistern die ganze Bandbreite moderner Popmusik und sind mit Band und Solistin durch hartes Training perfekt abgestimmt. Der Taunussteiner Kantor glänzte zudem mit dem von ihm selbst komponierten Stück “Teach me your way”. Die Lust am Gesang und am Musizieren übertrug sich in Windeseile aufs Publikum: ganz besonders bei “Glory to god almighty” des Oslo Gospel Choir. Die Band tauchte den Song durch einen Sambarhythmus in ein völlig neues Licht. Die Zuhörer in der an beiden Konzerten voll besetzten Kirche hielt es da schon lange nicht mehr auf ihren Sitzen. Begeistert nahmen sie den Takt auf, summten Abbas jazzig dargebotenes “Thank you for the Music” mit und entließen “Navidad Nuestra” erst nach mehreren Zugaben in die Weihnachtspause. Ab 13. Januar 2005 probt der längst aus dem Stadium des Projekts entwachsene Chor für ein neues Programm, mit dem er im März zu einer neuen Reise mit dem Taunussteiner “Gospel-train” starten will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.